Kulinarische Momentaufnahmen

Archiv für April, 2016

Freitag, 29. April 2016 - von Ariane

Kulinarische Reisepost aus Seoul (Südkorea) 1: Mittagessen auf dem Noryangjin Fischmarkt

Auf dem Noryangjin Fischmarkt kann man nicht nur jede Menge außerirdisch anmutendes Meeresgetrier bestaunen. Nein, man kann es auch direkt dort essen! Ich hab´s probiert!
Montag, 25. April 2016 - von Ariane

Kulinarische Reisepost aus Japan 6: Die Stille japanischer Gärten und Naoshima, die sanfte Insel

Die japanische Insel Naoshima macht Kunst im Zusammenspiel mit Natur und Architektur erfahrbar und lässt mich über “die Bedeutung eines angenehmen, schönen Lebens nachdenken”.
Donnerstag, 21. April 2016 - von Ariane

Kulinarische Reisepost aus Japan 5: Meine Kyoto Highlights

Es gibt neue Post aus Kyoto! Heute erzähle ich meinen Freunden aus Berlin, die zufällig auch zur gleichen Zeit durch Japan reisen wie ich, von meinen Highlights in Kyoto.
Samstag, 16. April 2016 - von Ariane

Kulinarische Reisepost aus Japan 4: (K)ein Hanami im Shinjuku Gyoen

Ein Hanami in Tokio, davon habe ich lange geträumt. Was meinem Wunsch in die Quere kam und wieso am Ende doch alles gut wurde, erzähle ich heute in einem Brief an meinen Papa.
Sonntag, 10. April 2016 - von Ariane

Kulinarische Reisepost aus Japan 3: KitchHike in Tokio

Ich reise allein durch Japan! Damit ich mich nicht einsam fühle, teile ich meine Reiseeindrücke und Gedanken mit meinen Lieblingsmenschen. Heute ist meine Freundin Anna aus Berlin, die mich auf KitchHike aufmerksam gemacht hat, an der Reihe.
Freitag, 8. April 2016 - von Ariane

Kulinarische Reisepost aus Japan 2: Ein Ramen-Erlebnis auf dem Tsukiji Fischmarkt in Tokio

Ich reise allein durch Japan! Damit ich mich nicht einsam fühle, teile ich meine Reiseeindrücke mit meinen Lieblingsmenschen. Heute bekommt meine Mama Post vom Tsukiji-Fischmarkt.
Mittwoch, 6. April 2016 - von Ariane

Kulinarische Reisepost aus Japan 1: Berlin – London – Tokio

Gelandet: In Tokio! In meiner kulinarischen Reisepost an meine Oma erzähle ich von meinen ersten Japan-Eindrücken.

Im Oktober 2013 ist mein Buch »Foodblogs und ihre besten Rezepte« im Hädecke Verlag erschienen.



Gourmand World Cookbook Award Winner 2014 for Germany. Category »Blog«.



48 kulinarische Erzählungen und Rezepte von 12 deutschsprachigen Foodblogger/innen. Nachgekocht, fotografiert und genussvoll verzehrt von Ariane Bille. Konzipiert und kreiert als Buch, App und Blog.


Vice Content Network

»Das Buch bringt viele Perspektiven zusammen und kommt so der kulinarischen Bewegung im Web erstaunlich nahe – ihren Protagonisten und Motiven, der Kochlust samt Rezepten.« Valentinas-Kochbuch



Mizzis Küchenblock | Der Genussblog von Hädecke