Kulinarische Momentaufnahmen
Couscous-Bouletten mit Paprikasalat und Ziegenkäse © Ariane Bille
Sonntag, 22. Juli 2012 - von Ariane

Campingküche – Couscous-Buletten mit Paprikasalat und Schafskäse

Ich geb´s ja zu, Campingwetter sieht anders aus. Deswegen werde ich nächste Woche ganz spontan vor diesem nicht vorhandenen deutschen Sommer in einen Kurzurlaub an die französische Atlantikküste fliehen. Wir werden Zelten und zur Einstimmung gibt´s heute Couscous-Buletten mit Paprikasalat und Schafskäse aus dem Buch Campingküche: Fantasievoll kochen auf kleinem Raum.
Hier sollte eigentlich schon eine Rezension zum Buch erscheinen und heute, fast einen Monat später, verschiebe ich diese konsequent weiter vor mir her. Dafür gibt´s aber auch einen Grund: Das Buch kommt mit ins Reisegepäck und wird von mir noch mal auf Herz und Nieren getestet. Mal sehn, ob mich die Rezepte von Claudia Seifert auch unterwegs und unter freiem Himmel begeistern. Ohne Kühlschrank, fließend Wasser, 1000 Töpfe, Strom, und große Arbeitsplatte. Ich bin gespannt!

Dieses Rezept aus dem Buch kann ich jedenfalls allen Freiluftköchen empfehlen, die die üblichen Spaghetti mit Tomatensauce leid sind. Bon Appétit!

Zutaten
1 1/2 Tassen (250 ml) Wasser
1 TL Gemüsebrühe
1 Tasse Couscous
1 TL getrocknete Kräuter der Provence, oder frische Kräuter
1 Ei
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 EL Olivenöl

Für den Paprikasalat
2 EL Olivenöl
je 1 rote und gelbe Paprika, entkernt und in dünne Streifen geschnitten
3 EL Zitronensaft
1 TL flüssiger Honig
50 g Schafskäse (oder Ziegenkäse, den habe ich genommen), grob zerbröckelt

Zubereitung
1. Das Wasser mit der Gemüsebrühe aufkochen. Den Couscous einrühren und zugedeckt abseits vom Feuer 10 Minuten quellen lassen. Den Couscous in einer Schüssel mit den Kräutern, dem Ei, Salz und Pfeffer vermischen. Mit angefeuchteten Händen zu 8 Buletten formen.

2. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Buletten bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3–5 Minuten braten.

3. Inzwischen für den Paprikasalat in einen Topf das Öl erhitzen und die Paprikastreifen 5 Minuten braten. Noch warm mit Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Den Schafskäse darüber bröseln. Den Paprikasalat mit den Buletten servieren.

Claudia Seifert
Campingküche – Fantasievoll kochen auf kleinem Raum
AT Verlag
ISBN 978-3-03800-623-7
Gebunden mit Schutzumschlag
160 Seiten
24,90 EUR

Kommentare

  1. ralf bille - 23. Juli 2012 um 07:53

    da bin ich gespannt drauf, Du hast nur zwei Flammen zum kochen.

Gehackte Kräuter © Ariane BilleVinaigrette © Ariane BillePaprika in Streifen © Ariane BilleZiegenkäse © Ariane BilleCouscous-Bouletten © Ariane BilleCouscous-Bouletten mit Paprikasalat und Ziegenkäse © Ariane Bille

Im Oktober 2013 ist mein Buch »Foodblogs und ihre besten Rezepte« im Hädecke Verlag erschienen.



Gourmand World Cookbook Award Winner 2014 for Germany. Category »Blog«.



48 kulinarische Erzählungen und Rezepte von 12 deutschsprachigen Foodblogger/innen. Nachgekocht, fotografiert und genussvoll verzehrt von Ariane Bille. Konzipiert und kreiert als Buch, App und Blog.


Vice Content Network

»Das Buch bringt viele Perspektiven zusammen und kommt so der kulinarischen Bewegung im Web erstaunlich nahe – ihren Protagonisten und Motiven, der Kochlust samt Rezepten.« Valentinas-Kochbuch



Mizzis Küchenblock | Der Genussblog von Hädecke