Kulinarische Momentaufnahmen
Couscous03
Mittwoch, 28. September 2011 - von Ariane

Couscoussalat mit Blutorangen und Kichererbsen – Nur das gute Zeugs

Heute wird´s bunt, ganz passend zum Altweibersommer. Herrlich! Es gibt: Couscoussalat mit Blutorangen und Kichererbsen von Nur das gute Zeugs. Blutorangen-Saison ist erst ab Februar, man kann sie aber auch durch die nicht so ganz kräftig schmeckende Apfelsine ersetzen. Los geht´s!

Zutaten
3 Blutorangen
6 EL Olivenöl
1/4 TL Meersalz
1/8 TL schwarzer Pfeffer
1 Tasse Gemüsebrühe
1 Tasse Couscous
500 g gekochte Kichererbsen
1 EL gehackte Schalotte
1/2 Tasse schwarze Oliven
1/4  geröstete Tasse Pinienkerne
1/2 Fetakäse

Den Couscous nach der Packungsangabe in der Gemüsebrühe quellen lassen. 1e Blutorange pressen und die Marinade aus Blutorangensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer rühren. Alle Zutaten vorsichtig miteinander vermischen. Die restlichen Blutorangen filetieren und zusammen mit dem Fetakäse auf dem Couscous anrichten.

Bon Appétit!

(Dieses wunderbare Rezept hat die Kaltmamsell für das Februar-Menü ausgewählt.)

Couscous01Couscous04Couscous02Couscous06Couscous05

Im Oktober 2013 ist mein Buch »Foodblogs und ihre besten Rezepte« im Hädecke Verlag erschienen.



Gourmand World Cookbook Award Winner 2014 for Germany. Category »Blog«.


»Foodblogs« als Smart Cookbook in der Caramelized App laden.


48 kulinarische Erzählungen und Rezepte von 12 deutschsprachigen Foodblogger/innen. Nachgekocht, fotografiert und genussvoll verzehrt von Ariane Bille. Konzipiert und kreiert als Buch, App und Blog.


Vice Content Network

»Das Buch bringt viele Perspektiven zusammen und kommt so der kulinarischen Bewegung im Web erstaunlich nahe – ihren Protagonisten und Motiven, der Kochlust samt Rezepten.« Valentinas-Kochbuch



Mizzis Küchenblock | Der Genussblog von Hädecke