Kulinarische Momentaufnahmen
Wednesday, 4. July 2012 - von Ariane

Die fast perfekte Hochzeit

Die letzte Woche war ereignisreich und hat mich vollkommen vom Bloggen abgehalten. Neben reichlich Agenturarbeit und einem geplatzten Reifen auf der Autobahn Richtung Berlin, habe ich es tatsächlich geschafft zu spät zur Trauung meiner besten Freundin zu kommen, weil ich zur falschen Kirche gefahren bin. Ratet mal wer Trauzeugin war. Ja genau. ICH. Wie im schlechten Film habe ich im Dauerlauf, glücklicherweise noch vor dem Jawort, die Kirche gestürmt. Die Gute Nachricht: Das hervorragende Hochzeitsmenü habe ich in voller Gänze miterleben dürfen.

Aber hey! Dieser Fauxpas war der Grund für einen unvergesslichen Tag. Mit den Menschen, die mir am Herzen liegen. Einfach perfekt, weil er eben nicht ganz perfekt war. So wie das Leben. Unvorhersehbar. Unberechenbar. Überraschend.

Ich will nicht theatralisch werden. Euch interessiert doch viel mehr die kulinarische Seite der Hochzeit, hab ich Recht? Das Hochzeitsmenü bestand, dem Brautpaar entsprechend, aus einer Mischung aus mongolischer und deutscher Küche und ein bisschen Koreanisch war auch dabei. Es gab: Buuz und Kimbap als Vorspeise, Krustenbraten mit Kartoffel- und Tomatensalat als Hauptgang und zum Abschluss einen Traum von Hochzeitstorte mit frischen Erdbeeren und sündhaft viel Sahne. Mehr muss ich nicht sagen, ich habe alles ausgiebig fotografisch dokumentiert. Amen.

Kommentare

  1. ralf - 4. July 2012 at 20:27

    schöner Korken

Im Oktober 2013 ist mein Buch »Foodblogs und ihre besten Rezepte« im Hädecke Verlag erschienen.



Gourmand World Cookbook Award Winner 2014 for Germany. Category »Blog«.



48 kulinarische Erzählungen und Rezepte von 12 deutschsprachigen Foodblogger/innen. Nachgekocht, fotografiert und genussvoll verzehrt von Ariane Bille. Konzipiert und kreiert als Buch, App und Blog.


Vice Content Network

»Das Buch bringt viele Perspektiven zusammen und kommt so der kulinarischen Bewegung im Web erstaunlich nahe – ihren Protagonisten und Motiven, der Kochlust samt Rezepten.« Valentinas-Kochbuch



Mizzis Küchenblock | Der Genussblog von Hädecke