Kulinarische Momentaufnahmen
Sunday, 16. June 2013 - von Ariane

Waffeln mit süßen Erdbeeren – Mein Sonntagsfrühstück

Ein Morgenduft zieht durch die Wohnung: abgeriebene Orangenschale, süße Erdbeeren, frisch gemahlener Kaffee. Nach einer durchtanzten Nacht gibt´s bei mir heute Waffeln mit Erdbeeren zum sonntäglichen Frühstück. Am besten schmecken sie im Bett, wann man sich danach noch mal eine Runde auf´s Ohr hauen darf … Ich wünsch´euch einen schönen Sonntag!

Erdbeer-Schmand-Waffeln

Teig
2 Eier
1/4 l Milch
125 g saure Sahne oder Schmand
abgeriebene Schale einer Bio-Orange
3 EL Orangensaft, frisch gepresst
125 g Butter, zimmerwarm
1 EL Vanillezucker
240 g Mehl
2 EL Honig
2–3 TL Backpulver
1/2 TL Salz

Erdbeer-Schmand-Sauce
75 g saure Sahne oder Schmand
1/2 TL abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
1 TL Zitronensaft
2 EL Honig
250 g reife Erdbeeren, geputzt und geviertelt

Zubereitung

  • Für die Sauce saure Sahne mit Honig, Zitronenschale und -saft verrühren. Die Hälfte der geviertelten Erdbeeren hinzugeben.
  • In einer Schüssel Eier, Milch, Schmand, Butter, Honig, Orangenschale und -saft und Vanillezucker verquirlen. Mehl, Backpulver und Salz dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
  • Waffeleisen vorheizen. Den Teig mit einer Suppenkelle ins Eisen geben und Waffeln goldbraun backen.
  • Mit Erdbeeren und der Erdbeerschmandsauce servieren.

Im Oktober 2013 ist mein Buch »Foodblogs und ihre besten Rezepte« im Hädecke Verlag erschienen.



Gourmand World Cookbook Award Winner 2014 for Germany. Category »Blog«.



48 kulinarische Erzählungen und Rezepte von 12 deutschsprachigen Foodblogger/innen. Nachgekocht, fotografiert und genussvoll verzehrt von Ariane Bille. Konzipiert und kreiert als Buch, App und Blog.


Vice Content Network

»Das Buch bringt viele Perspektiven zusammen und kommt so der kulinarischen Bewegung im Web erstaunlich nahe – ihren Protagonisten und Motiven, der Kochlust samt Rezepten.« Valentinas-Kochbuch



Mizzis Küchenblock | Der Genussblog von Hädecke