Kulinarische Momentaufnahmen
Monday, 10. February 2014 - von Ariane

Wenn Liebe durch den Magen geht – Erdbeer-Milchreistorte mit weißer Schokolade

Wenn ich ehrlich bin, gehöre ich nicht zu den Menschen, die auf kitschige Liebesbeweise stehen. Valentinstag war mir z.B. immer schon fremd, auch in frisch verliebten Lebensphasen mit rosaroter Brille auf der Nase. Außerdem ist dieser Tag doch sowieso nur eine Erfindung der Blumen- und Pralinenindustrie. Alles Schnickschnack?

Als ich die Anfrage bekam, beim Rezeptwettbewerb Rezepte mit Herz für ein Lifestyle-Blog teilzunehmen, hielt sich meiner Begeisterung erst mal in Grenzen.

Aber dann gab ich ihm noch mal eine Chance. Dem Tag der Liebe. Dem Tag der Verliebten und Verlobten.

Auch, wenn ich momentan nicht zu den letzten beiden zähle – Liebe tragen wir alle in uns. Liebe ist überall. Ohne Liebe können wir nicht leben. Und ist die Liebe nicht der Sinn des Lebens? Wenn ich länger darüber nachdenke, finde ich die Idee dieses Brauchs eigentlich sehr schön. Lassen wir doch das ganze romantische Klimbim weg und reduzieren es auf den Sinn dahinter: Machen wir den Menschen in unserem Herzen eine Freude. Dafür brauchen wir keine funkelnden Brillanten und rosa Pralinenschachteln kaufen. Wir können uns einfach in die Küche begeben, unserer Kreativität freien Lauf lassen und etwas Selbstgemachtes kredenzen. Ja genau, Liebe geht durch den Magen. (Das musste jetzt sein.)

Milchreis, Erdbeeren und Schokolade waren die drei Zutaten, die sich Lisa vom ThisIsWhatWeLove-Team gewünscht hat. Nichts leichter als das!

Erdbeer-Milchreistorte mit weißer Schokolade

Zutaten für 1 Torte, 20 cm Durchmesser
800 ml Milch
1 Bio Zitrone, abgeriebene Schale
½ Vanilleschote, Mark
200 g Milchreis
250 g Mascarpone
180 g Zucker
600 g TK-Erdbeeren
250 g Cantuccini
100 g Butter, weich
100 g weiße Schokolade, grob gerieben

Zubereitung

  • Milch zusammen mit der Hälfte der Zitronenschale und dem Vanillemark aufkochen und den Milchreis einrühren. Bei kleiner Flamme unter ständigem Rühren etwas 20 Min. kochen. Zum Schluss Mascarpone und 80 g des Zuckers unterrühren und beiseite stellen.
  • Erdbeeren mit dem restlichen Zucker und der Zitronenschale etwa 10 Min. kochen und anschließend pürieren. Ebenfalls beiseite stellen und abkühlen lassen.
  • Cantuccini in einen Gefrierbeutel, mit einem Nudelholz zerbröseln und mit der Butter vermengen. Einen Tortenring auf eine Tortenplatte oder Teller stellen und die Brösel-Butter-Masse als Boden verteilen und gut andrücken.
  • Milchreis gleichmäßig darauf verteilen und als oberste Schicht das Erdbeerpüree draufgegeben. Abgedeckt im Kühlschrank für mehrere Stunden, am besten über Nacht, kühlen.
  • Die Torte zum Schluss mit der weißen Schokolade verzieren.

Im Oktober 2013 ist mein Buch »Foodblogs und ihre besten Rezepte« im Hädecke Verlag erschienen.



Gourmand World Cookbook Award Winner 2014 for Germany. Category »Blog«.



48 kulinarische Erzählungen und Rezepte von 12 deutschsprachigen Foodblogger/innen. Nachgekocht, fotografiert und genussvoll verzehrt von Ariane Bille. Konzipiert und kreiert als Buch, App und Blog.


Vice Content Network

»Das Buch bringt viele Perspektiven zusammen und kommt so der kulinarischen Bewegung im Web erstaunlich nahe – ihren Protagonisten und Motiven, der Kochlust samt Rezepten.« Valentinas-Kochbuch



Mizzis Küchenblock | Der Genussblog von Hädecke